Mapelastic
 

Zweikomponentiges, rissüberbrückendes, flexibles Abdichtungssystem auf Zement-Kunstharzbasis für die Innen- und Außenanwendung.
Mapelastic eignet sich zum Abdichten von Kelleraußenwänden aus Beton, vollfugigem Mauerwerk oder sonstigen mineralisch gebundenen Wandbaustoffen, gegen Bodenfeuchtigkeit und nicht drückendem Wasser gemäß DIN 18195.
Mapelastic kommt als rissüberbrückende, verformungsfähige Abdichtung im Verbund mit Belägen aus keramischen Fliesen und Platten zur Anwendung (Prüfzeugnis gem. ZDB-Merkblatt).
Mapelastic eignet sich als Oberflächenschutzsystem gegen Umwelteinflüsse bzw. gegen aggressive Wässer. Mapelastic eignet sich zum Einsatz in Trinkwasserbehältern (kein Prüfzeugnis nach deutschen KTW-Richtlinien), wenn nach Aushärtung eine mehrfache Reinigung mit +40 °C warmem Wasser erfolgt.
Mapelastic wird in zwei aufeinander abgestimmten Gebindeeinheiten geliefert, welche in einem sauberen Mischgefäß homogen angemischt werden. Der angemischte Mörtel wird auf den normgerechten, gereinigten, festen, mattfeucht vorgenässten Untergrund im Streich-, Spachtel- oder Spritzverfahren in einer Schichtdicke von max. 2 mm in einem Arbeitsgang aufgebracht. Die Schichtdicke als Abdichtung muss mindestens 2 mm betragen.
Bei erhöhter Anforderung an die Rissüberbrückung ist die Einbettung eines MAPEI-Glasfaserarmierungsgewebes erforderlich.
Verbrauch 1,7 kg/m2 und mm Schichtdicke. Lieferform Gebindeeinheit aus Papiersäcken zu 24 kg und Kanistern zu 8 kg.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie das Baugroup-Mitglied in Ihrer Nähe oder besuchen Sie die Website: www.mapei.it

 

 
 
 
TOP PRODUKTE
Für die Zukunft gut gedämmt
Eisackstraße 1 Via Isarco
I-39040 Vahrn | Varna (BZ)
T +39.0472.200.508
F +39.0472.201.237
www.baugroup.com
[email protected]
UID: IT01751810217
PEC: [email protected]