RÖFIX EPS-P 035 STEINODUR SPL
 

Formgeschäumte, hochwertige Sockeldämmplatte aus Terrrapor-Hartschaum mit gerader Stosskante. Für Aussenwand-Wärmedämmverbundsysteme gemäss EN 13163.

Verwendung
Sockeldämmplatte für Aussenwand-Wärmedämmverbundsysteme gemäss nationaler Anwendungsnormen (EPS-F gemäss ÖN B 6000, unter Zugrundelegung der ETAG 004). Für die Sockeldämmung mit Putzbeschichtung und entsprechender Absicherung/Abdichtung im erdberührten Bereich (z.B. RÖFIX OPTIFLEX).  

Eigenschaften 

  • Wärmeleitgruppe 035   
  • Hydrophobiert   
  • Beidseitige Oberflächenstrukturierung (Rautenstruktur)   
  • Massgenauigkeit durch Formteilschäumung   
  • Einfache, herkömmliche Verarbeitung   
  • 100 % HFCKW- und HFKW-frei   
  • Höchste Formbeständigkeit auch bei höheren Temperaturen und Belastung
Verarbeitung
Die Untergrundvorbehandlung und die Verarbeitung ist nach Herstellerangaben bzw. nach den Angaben im aktuellen Produktkatalog RÖFIX auszuführen. Die Dämmplatten sind dicht gestossen zu verlegen. Weiters sind die nationalen Verarbeitungsvorschriften (z.B. ÖNORM B 6410 Außenwand-Wärmedämmverbundsysteme) zu beachten. 

Technische Daten

                                             
Dicke mm 30-60-80-100-120-140-160
Plattenformat 100x50 cm
Brandverhalten Euroklasse E (EN 13501-1)
Wärmeleitfähigkeit Klasse 035
Wärmeleitfähigkeit 0,0327 W/mK
Zugfestigkeit senk.
zur Plattenebene
> 150 kPa (< 1,15 N/mm²)
Dampfdiffusionswiderstandszahl 60
 

Für weitere informationen kontaktieren Sie das Baugroup-Mitglied in Ihrer Nähe oder besuchen Sie die Website  www.roefix.it

Roefix_Logo.jpg

 
 
 
TOP PRODUKTE
Für die Zukunft gut gedämmt
Eisackstraße 1 Via Isarco
I-39040 Vahrn | Varna (BZ)
T +39.0472.200.508
F +39.0472.201.237
www.baugroup.com
[email protected]
UID: IT01751810217
PEC: [email protected]lmail.it