Schöck Isokorb® Typ KST/QST
 

Um eine vollwertige Wärmedämmung auch im Stahlbau zu sichern, hat Schöck den Isokorb® KST entwickelt.
Zur Vermeidung von Wärmebrücken an auskragenden Bauteilen. Der Isokorb® trennt Bauteile thermisch voneinander, ist aber zugleich ein Teil der Statik (tragendes Wärmedämm-Element).

Er ermöglicht erstmals den wärmegedämmten Anschluss von Stahl an Stahlkonstruktionen.
Das Element ist in vier Ausführungen lieferbar: Schöck Isokorb® Typ KST für moment- und querkraftbeanspruchte Anschlüsse, Typ QST für querkraft- und druckkraftübertragende Anschlüsse, Typ ZST für zugkraftübertragende und Typ ZQST für querkraft- und zug-/druckübertragende Anschlüsse von Stahlkonstruktionen.

 

Die Ausschreibungstexte sind mittels CD erhältlich.
Um die CD zu erhalten fragen Sie Baugroup GmbH

  

Für weitere technische Informationen
(über Elementanordunung, Bauseitige Bewehrung, Einbauanleitung, Abmessung, dxf-Zeichungen, dwg-Zeichnungen)
kontaktieren Sie das Baugroup-Mitglied in Ihrer Nähe oder besuchen Sie die Website: www.schoeck.at


 

 
 
 
TOP PRODUKTE
Für die Zukunft gut gedämmt
Eisackstraße 1 Via Isarco
I-39040 Vahrn | Varna (BZ)
T +39.0472.200.508
F +39.0472.201.237
www.baugroup.com
[email protected]
UID: IT01751810217
PEC: [email protected]