Schöck Novomur® und Schöck Novomur® light
 
Schöck Novomur®: der sichere Grundstein zur Energieeinsparverordnung

Der Anschlussbereich Außenwand-Kellerdecke stellt eine massive Wärmebrücke dar. Gerade im Hinblick auf ständig steigende Anforderungen an den Wärmeschutz ist es notwendig, diese Wärmebrücke am Gebäudesockel wirksam zu dämmen, um Schimmelpilzbildungen und Bauschäden zu vermeiden und Heizkosten einzusparen.

Aus diesem Grund wurden bei Schöck spezielle Produkte zur Mauerfußdämmung entwickelt. Schöck Novomur® ist für den Einsatz bei Mehrfamilienhäusern geeignet. Schöck Novomur® light ist das besonders wirtschaftliche Element für Einfamilien- und Reihenhäuser. Die Wärmedämmelemente werden am Gebäudesockel - genauer gesagt am Anschluss "Kellerdecke und aufgehende Außen- und Innenwand" - eingesetzt. Sie dienen als erste Steinreihe oberhalb oder unterhalb der Kellerdecke zur Dämmung der Wärmebrücke am Gebäudesockel.

Die Ausschreibungstexte sind mittels CD erhältlich.
Um die CD zu erhalten fragen Sie Baugroup GmbH

  

Für weitere technische Informationen
(über Elementanordnung, Bauseitige Bewehrung, Schalungsüberhöhung, Stablängen, Lastannahme und Bemessungsbeispiel)
kontaktieren Sie das Baugroup-Mitglied in Ihrer Nähe oder besuchen Sie die Website: www.schoeck.at

 
 
 
TOP PRODUKTE
Für die Zukunft gut gedämmt
Eisackstraße 1 Via Isarco
I-39040 Vahrn | Varna (BZ)
T +39.0472.200.508
F +39.0472.201.237
www.baugroup.com
[email protected]
UID: IT01751810217
PEC: [email protected]